LOHNARBEIT
IN DER LAND­WIRT­SCHAFT
LEISTUNGS­­­ANGEBOT

BIOGAS

Wir befüllen die Biogasanlagen mit bis zu 50m³ Abschiebe- und Silierwagen.

EGGEN (BODEN­BEARBEITUNGS­GERÄT)

Acker: Bei der Feldarbeit wird die Egge durch den Boden bewegt um die Bodenschicht zu lockern, um Erdschollen zu zerkleinern und um eine gute Krümelung für die Saatbettbereitung herzustellen des weiteren wird die Eggung genutzt um Unkraut zu bekämpfen oder um bei einer Breitsaat das Saatgut einzuarbeiten.

Wiese: Auf der Wiese dient das Eggen zur Entfernung von Moos sowie zur Einebnung und dem gleichmäßigen verteilen von Maulwurfshügeln, Mist, Kuhdung und Gülle. Des Weiteren wird durch das Eggen die Grasnarbe verletzt und regt den Graswachstum an.

Unsere Egge hat eine Arbeitsbreite von 5,60m und ist hydraulisch klappbar.

FEST­MIST­AUS­BRINGUNG

Schlagkraft – Bodenschutz – gleichmäßige Nährstoffverteilung

Unserem 18t Miststreuer mit Breitstreuaggregat, Tellerstreuwerk und Bodenschonender Bereifung wird der Wirtschaftsdünger unmittelbar oder mittelbar den Nutzpflanzen zugeführt. Um deren Wachstum zu fördern, ihren Ertrag zu erhöhen oder Ihre Qualität zu verbessern.

Des Weiteren bringen wir auch Kalk, Trockenschlamm oder Kompost aus.

GETREIDE­SAAT

Im September bis Oktober werden Wintergetreidearten ausgesät. Diese sind Winterroggen, -Weizen, -Gerste und –Triticale. Geerntet werden kann ab Juli durch die Ausnutzung von Winterfeuchtigkeit und Frühlingswärme ist der Ertrag gegenüber dem des Sommergetreides höher. Sommergetreide wird ab März gesät und kann ab Juli geerntet werden zu diesen Sorten gehört Saathafer, Mais, Sommerroggen, -Gerste und – Sommerweizen.

Wir säen mit einem 3m Cambridgewalze, einer Rau Kreiselegge(3m) und einer pneumatischer Accord Saatmaschine. (Drill, Band, Breit, Einzelsaat).

GPS-HÄCKSELN / DIREKT-DISK 520

Ganzspflanzensilage = Das bedeutet, die Getreidepflanzen werden in der Teigreife gemäht und gehäckselt (geerntet) als Ausgangsstoff zur Gewinnung von Biogas oder Silage. Unser neues Schneidewerk hat eine Arbeitsbreite von 5,20m.

GRASHÄCKSELN

Leistungsstark  – zuverlässig – flexibel

Mit unseren 6 CLAAS Jaguar 960, 900 und 850 Feldhäcksler, einer Pick Up Arbeitsbreite zwischen 2,50m und 3,00m und langjähriger Erfahrung sind wir gerne für Sie im Einsatz. Den Abtransport stemmen wir für Sie mit 9 Großraummulden, Festgewalzt wird mit Radlader, Schlepper und Schubschild. Gerne stehen wir Ihnen auch als Silier Kette zur Verfügung.

GRUBBER (BODENBEARBEITUNGSGERÄT)

Beim Grubbern wird der Boden nicht gewendet, sondern aufgelockert, gekrümelt, Unkraut bekämpft und humose Materialien eingearbeitet. Dazu haben wir einen Rabe Bluebird Grubber mit einer Arbeitsbreite von 5,20m. Des Weiteren ist dieser hydraulisch klappbar.

GÜLLEAUSBRINGUNG

Gülle besteht aus Kot und Urin der jeweilig gehaltenen Tiere, diese wird unterteilt in Dünn- und Dickgülle. Sie ist ein wichtiger Dünger für Acker- und Grünland und enthält wichtige Nährstoffe wie Phosphor, gebundenem Stickstoff und Kalium. Bei der Ausbringung, wird die Gülle entweder auf der Erdoberfläche verteilt oder direkt in den Boden eingeimpft. Bei uns erfolgt die Gülleausbringung mit einem 16 Kubikmeter Vakuumfass mit Schwanenhals und einem 12,5 Kubikmeter Pumpfass mit Exaktverteiler und Düsenbalken. Die Ausbringung richtet sich nach der Düngeverordnung diese enthält, zu welchen Jahreszeiten (Zeiträume) die Gülleausbringung erfolgt sowie die Bodenverhältnisse des Ausbringungs-Ortes.

MÄH­­DRUSCH

Zum Drusch sämtlicher Getreidearten, sowie Raps und Mais, stehen John Deere Mähdrescher der gehobenen Klasse zur Verfügung.

Um eine höhere Flexibilität zu erreichen, können alle unsere Maschinen mit verschiedenen Vorsatzgeräten ausgerüstet werden.

Unsere 4 John Deere Drescher haben Schneidwerke von 5,40m bis 7,60m und einen 6-reihigen Maispflücker von Kemper. Dazu kommt eine Leistung von 260-450 PS.

MÄHEN

Wir mähen mit einer Claas Mähwerkskombination mit 8,50m.

MAIS­­HÄCKSELN

Wir sind mit insgesamt 6 Häckslern für Sie unterwegs. Unsere 2 x 6-reihigen, 4 x 8-reihigen sind mit Reihenunabhängigen Gebissen von Claas und Kemper ausgestattet.

MAIS­­SAAT

Das Saatgut wird bei uns mit 2 6-reihigen pneumatischen Mulchsaatgeräten mit Scheibenschar und Unterfußdüngung gesät.

Die Befüllung vom Dünger erfolgt über eine Schnecke.

MULCHEN

Wir mulchen mit 2,05m Arbeitsbreite und Seitenverschub bis 50cm.

PFLÜGEN

Das Pflügen erledigen wir mit einem Gassner 5 Scharr Vario Pflug mit einer Arbeitsbreite von 2,5m.

PRESSEN

Wir arbeiten mit 2 Claas RC 2200, 1 RC 3200 und 1 3200 Special Cut Presse die Kurzstroh sowohl in geschnittener als auch in gehäckselter Form produzieren kann. Kurzstroh lässt sich sowohl als Einstreu wie auch als Fütterungskomponente deutlich sparsamer nutzen. Kurzstroh aus der Special Cut Presse ist außerdem höher verdichtet als normales Stroh. Desweiteren haben wir auch einen Claas Uniwrap, eine Welger Rundballenpresse und 2 Wickelgeräte für Rund- und Quaderballen.

SILIER­LADE­WAGEN

Ladewagen Claas Quantum 5500 S mit Abladeautomatik, 33 Messer, Pflegebereifung und 1,8m Pickup. Der Ladewagen hat einen Flüssigkeitsdosierautomatik und hat ein Ladevolumen von 31cbm.

TRANSPORTE